Skip to product information
  • Waves & Woods – Issue 22 – Cover
  • Waves & Woods – Issue 22 – Inside 01
  • Waves & Woods – Issue 22 – Inside 02
  • Waves & Woods – Issue 22 – Inside 03
  • Waves & Woods – Issue 22 – Inside 04
  • Waves & Woods – Issue 22 – Inside 05
  • Waves & Woods – Issue 22 – Inside 06
  • Waves & Woods – Issue 22 – Inside 07
  • Waves & Woods – Issue 22 – Inside 08
1 of 9

Waves & Woods

Waves & Woods – Issue 22 (German only)

Regular price €9.90
Regular price €0.00 Sale price €9.90
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Ein Magazin über Surfen, Outdoor und Reisen.

Die neue Waves & Woods Ausgabe #22 ist da. Einige der Themen, die euch auf den 132 Seiten im XXL-Format erwarten, findet ihr hier:

Ian Wilson-Navarro Eindeutig zweideutig: die Fotos des jungen Fotografen aus Florida transportieren eine Message, die subtiler, aber auch aktueller nicht sein könnte.

Wild Tracks Wenn aus einem geplanten Wochenend-Trip eine Reise durch zwei Kontinente wird, dann werden wir hellhörig. Archie Leeming nimmt uns mit auf ein Motorrad-Abenteuer von Schottland bis nach Südafrika. Gebrochene Knochen, kaputte Maschinen und – natürlich – eine unvergesslich gute Zeit inklusive.

Living Wild Der japanische Surfer Shin Sasaki öffnet uns die Tür zu seinem schicken Strandhaus unweit des Surf-Spots Shida Shita, an dem Surfen zu den olympischen Spielen ausgetragen werden soll. Arigato, Shin-san!

You Own What You Do Sean Doherty ist einer der bekanntesten Surf-Journalisten weltweit. Inzwischen hat er eine führende Rolle bei der Surfrider Foundation Australia inne und engagiert sich bei den Umweltprogrammen von Patagonia wie beim „Fight for the Bight“ – wir haben in Waves & Woods darüber berichtet. Sean ist ein einflussreicher Umweltaktivist und hat den Schlüssel gefunden, wie wir eventuell noch kurz vor dem finalen globalen Kollaps die Kurve bekommen können.

Wave of Change Ein kleines, passioniertes Team segelt mit einem Katamaran um die Welt – auf der Suche nach den besten Surf-Spots, aber auch um autarke Lowtech-Lösungen aufzuspüren.